Israel

Judäische Wüste

Die judäische Wüste bietet atemberaubenden Ausblicke in die Landschaft.
Berge, Felswände und Kalkhügel begrenzen Hochebenen und Flussbetten. Die Wüste wird von mehreren Flüssen durchzogen, die über die Jahrtausende Canyons von bis zu 500 Metern Tiefe ausgewaschen haben. Einige führen während des ganzen Jahres Wasser und haben Oasen wie Nahal Arugot, Nahal Prat, und Nahal David entstehen lassen. Die antiken Felswände an der Ostseite der Wüste ragen 300 Meter über der Küste des Toten Meeres in die Höhe, und Naturschutzgebiete wie Ein Gedi und Einot Tzukim sind einige ihrer schönsten Reiseziele.

Unsere nächsten Reisen:

Seite empfehlen X

Schicken Sie diesen Link schnell, einfach und sicher an eine andere Person. Die E-Mail-Adresse wird nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.