Reisen

Unglaubliches Indien

Indien-BodhgayaTempel-1109

Für Menschen aus den westlichen Ländern  ist Indien ein wahrhaftiges Abenteuer – stimulierend, aufreibend, befremdend, manchmal rührend und schockierend. Indien ist eine Herausforderung, gleicht einem Schauspiel, das für jedermann zugänglich ist und in dem sich Hoffnung, Stolz, Paradoxon und Unsicherheit mischen.   Die Gesellschaft mit einer  Bevölkerung von über 1 Milliarde Einwohnern wächst ständig, ist getrennt und vereint durch Sprache, Kaste, Religion und lokale, regionale Gefolgschaft. Indien wurde oft als eine funktionierende Anarchie beschrieben, was in vielerlei Hinsicht stimmt – eine liebenswerte Anarchie, die von einer fabelhaften Dynamik und Toleranz geprägt ist. Gastfreundlichkeit, Liebenswürdigkeit, gute Laune und Großzügigkeit sind fest verankerte Erinnerungen an das Land.