Bildungs- und Studienreisen

Bürgerreise der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Mainz anlässlich der 30jährigen Städtepartnerschaft Mainz-Haifa

15.11. - 24.11.2017

Bürgerreise der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Mainz und der LpB Rheinland-Pfalz anlässlich der 30jährigen Städtepartnerschaft Mainz-Haifa

 

zum Flyer

zum Anmeldeformular

 

30 Jahre Städtepartnerschaft Mainz-Haifa sind
Grund genug zu einer „Bürgerreise“ nach Israel
einzuladen.
Haifa war einst der „sichere Hafen“ auch für
viele verfolgte und vertriebene Mainzer jüdische
Bürger. Hier fanden sie eine neue Heimat.
Heute ist die Hafenstadt das Wirtschaftszentrum
im Norden Israels und mit zahlreichen gemeinsamen
Interessen und Projekten mit Mainz
verbunden.
Doch auch Speyer und Worms stehen in langjährigen
engen Beziehungen zu den israelischen
Städten, Tiberias und Yavne. Diese Partnerschaften
sind auch deshalb interessant, da
die drei Städte Speyer, Worms, neben Mainz
das kulturelle Erbe der jüdischen, mittelalterlichen
Sh’UM Gemeinden bewahren. Ein Grund
Haifa Bahai 2010

1.Tag: Mi 15.11.2017 - Ankunftzum Anmeldeformular

Linienflug Frankfurt – Tel Aviv mit Lufthansa.
Transfer zum Hotel in Haifa. Übernachtung in Haifa.

2.Tag: Do 16.11.2017 - Haifa - Givat Haviva - Haifa

In Haifa: Besichtigungen u.a. deutsche Templer-Siedlung "German Colony", Haus Mainz, historisches Gebäude "Technion", Carmel Berg, Tayyalet

3. Tag: Fr 17.11.2017 - Haifa

Empfang im Rathaus von Haifa („30 Jahre Städtefreundschaft Mainz-Haifa“),
anschließend Besichtigungen: Leo-Baeck-Erziehungszentrum, Bahai-Weltzentrum mit seinen Hängenden Gärten, Treffen mit Bahai und Drusen.

4.Tag: Sa 18.11.2017 - Akko - See Genezareth

Mit Schiff von Haifa nach Akko (wetterabhängig): Akko, Altstadt, Bazar, Kreuzfahrer-Hallen, Umfeld von Akko
Weiterfahrt zum See Genezareth. Übernachtung am See Genezareth.

Akko, Altstadt, Bazar, Kreuzfahrer-Hallen

Umfeld von Akko

Umfeld von Akko

5.Tag: So 19.11.2017 - See Genezareth - Golan

Vormittags Tiberias, Empfang beim Bürgermeister und Gespräch, kurze Stadtrundfahrt.
Besichtigung u.a. Kapernaum und Tabgha (weltberühmte Mosaiken), evtl. Abstecher auf die Golan-Höhen, Aussichtspunkt oberhalb des Sees.
Übernachtung am See Genezareth.

6.Tag: Mo 20.11.2017 - See Genezareth - Jerusalem

Fahrt nach Jerusalem.
Geführte Besichtigungen in Jerusalem: Altstadt, Via Dolorosa, Grabeskirche, Erlöser-Kirche, Klagemauer, Ölberg.
Übernachtung in Jerusalem.

7.Tag: Di 21.11.2017 - Jerusalem

Ganztätig Jerusalem, u.a. Yad Vashem, Knesset.
Übernachtung in Jerusalem.

8.Tag: Mi 22.11.2017 - Jerusalem - Bethlehem

Fahrt nach Bethlehem: Besuch Bethlehems, Geburtskirche, Beit Jalla, Thalita, Kumi, Tent of Nations, Dahers Weinberg
Übernachtung in Jerusalem.

9. Tag: Do 23.11.2017 - Yavne - Tel Aviv

Fahrt nach Tel Aviv über Yavne: Empfang beim Bürgermeister von Yavne, kurze Stadtrundfahrt
Weiterfahrt nach Tel Aviv: 
Stadtrundfahrt in Tel Aviv, Besichtigungsprogramm: Bauhaus-Viertel, Carmel-Markt, Altstadt von Jaffa
Übernachtung in Tel Aviv.

10. Tag. Abreise Tel Aviv

Vormittag zur freien Verfügung.
Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Linienfl ug Tel Aviv – Frankfurt (Lufthansa).

In Haifa, Tel Aviv und Jerusalem:
Gespräche mit Repräsentanten der Partnerstädte, sowie Experten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.

Reisebegleitung:
Alfred Wittstock, 1. Vorsitzender DIG Mainz
Bernhard Kukatzki, Dir., Landeszentrale für politische
Bildung Rheinland-Pfalz

Israelische Reiseleitung:
Naomi Ehrlich Kuperman

Gesamtpreis 1.903 €
Konditionen

 

Reisepreis pro Person im DZ: 1.903€ (bei mind. 20 Teilnehmern)
Einzelzimmerzuschlag: + 491 €

 Anmeldeschluss: 18.08.2017

 

Im Preis enthalten: 

- Flüge
- Unterkunft inkl. HP
- deutschsprachige Reiseleitung | Trinkgelder | Klimatisierter Reisebus für Fahrten lt. Programm | Eintrittsgelder lt. Programm

 

Nicht im Preis enthalten: 

Reiseversicherung | Mittagessen und Getränke

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung.
Gerne beraten wir sie hierzu.

 

Einreisebestimmung:

Reisepass, der nach der Reise noch 6 Monate gültig ist.

 

Information:

Alfred Wittstock
Info@Dig-Mainzag.De

Anmeldung:
Ehrlich Reisen und Event
Schloßstrasse 4
66117 Saarbrücken
Info@Reisen-Ehrlich.De


zum Flyer

zum Anmeldeformular

Reiseveranstalter: Ehrlich Reisen & Event GmbH
Reiseleiter: Alfred Wittstock, Naomi Ehrlich-Kuperman

Für weitere Reiseinformationen nutzen Sie bitte das Anfrageformular.

Wenn Sie die Reiseinformationen auch per Post bekommen möchten, geben Sie nachfolgend bitte Ihre vollständige Adresse ein.

Seite empfehlen X

Schicken Sie diesen Link schnell, einfach und sicher an eine andere Person. Die E-Mail-Adresse wird nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.